[Blogparade] Was macht eine gute Social Media Beratung aus?

Der folgende Artikel ist Teil der Blogparade von result und hat das Thema: Was macht eine gute Social Media Beratung aus?

Wenn ich darüber nachdenke, was eine gute Social-Media-Beratung ausmacht, fallen mir viele Eigenschaften ein. Ich glaube das Universalrezept gibt es nicht. Ich persönlich schaue mir zunächst die Social-Media-Profile an. Sind diese gepflegt? Wirken sie professionell? Ich habe viele Berater kennengelernt, die sich „Experten“ schimpften, aber überhaupt keine Social-Media-Präsenzen hatten oder diese so peinlich aussahen, dass ich mich von so jemandem auf keinen Fall beraten lassen möchte.

Daneben schätze ich Schnelligkeit und Kompetenz. Wenn ich eine Frage habe, möchte ich umgehend eine Antwort haben. Habe ich ein Problem mit facebook, will ich wissen, ob das ein bug ist oder ob ich etwas falsch gemacht habe. Ich finde es wichtig, dass Berater sich auch die Zeit nehmen, auf barcamps und Veranstaltungen zu gehen. Ich merke schnell, ob ich jemanden mit fachwissen vor mir habe oder einen Blender.

In meinem Alltag gehen mir viele Ideen für Kampagen durch den Kopf. Hier brauche ich einen Partner auf Augenhöhe, mit dem ich brainstormen kann. Wie kann die Umsetzung aussehen? Was will ich erreichen?

Also würde ich sagen „Kreativität“ ist wichtig. Damit meine ich zum einen erste Gedanken zu entwickeln, wie etwas aussehen kann, zum anderen aber auch, wie das Produkt designed werden kann. Setze ich es in Form eines gifs um, mache ich ein 360 Grad Video, gibt es neue features von facebook, die ich dazu nutzen kann?

Die entwickelten Ideen müssen zu meinem Unternehmen passen. Ich arbeite in einem Versicherungsunternehmen, da kommuniziere ich anders, als wenn ich z.B. bei Hollister arbeite. Ich habe aber auch keine Lust, meinem Gegenüber ständig zu erklären, wie mein Unternehmen tickt. Also erwarte ich da eine – nun ja nennen wir es Mal – „natürliche Intelligenz„.

Eine gute Social-Media-Beratung bereitet sich auf einen Kunden vor.  Ich hatte einmal einen Termin mit einer Agentur, die sich vorgestellt hat und mich fragte: „Und wo haben Sie Ihren Firmensitz?“ Die Agentur befand sich in der gleichen Stadt wie unsere Versicherungsdirketion. Da fand ich es dann schon etwas merkwürdig, in der Form begrüßt zu werden. Im weiteren Gespräch stellte sich dann auch heraus, dass sich die Agentur überhaupt nicht auf das Gespräch vorbereitet hatte. Schade. Verschenkte Zeit für alle.

Neben aller Kreativität und know-how sollte die Agentur strukturiert arbeiten und timings einhalten.

Eine gute Social-Media-Beratung ist wie ein bester Freund. Da, wenn man sie braucht und immer mit Rat und Tat an meiner Seite. Dabei unaufdringlich, ehrlich und die Berater haben eine eigene Meinung. 🙂

 

Was macht eine gute Social Media Beratung aus?

Für mich sind es die folgenden Eigenschaften:

  • Gepflegte, professionelle Social-Media-Präsenzen
  • Umfangreiches Wissen
  • Kretivität
  • Kompetenz
  • Verständnis fürs Unternehmen
  • Emotionale Intelligenz
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Einhalten von Timings
  • Eigene Meinung

Ich bin gespannt, wie Ihre Meinung hierzu aussieht. Sind diese Eigenschaften für Sie auch wichtig? Was würden Sie noch ergänzen?

Die Blogparade von result geht noch bis zum 31.10.

Fotos: flickr

 

Posted in Blogparade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.